Sie können diese Seite online unter www.ada-studio.de besuchen.
skip to content

ada - Studio & Bühne für zeitgenössischen Tanz













find us on facebook

ada Studio aktuell


  • Die Studioschreiber-Position für die Spielzeit 2017/18 wurde diesmal an ein Tandem vergeben: Zwei ehemalige Studioschreiberinnen – Alexandra Hennig und Johanna Withelm – begleiten die Performance-Abende im ada Studio. Ihre Texte – darunter auch den neuesten zu NAH DRAN extended: Listen – finden Sie hier.
  • 21./22. April 2018: NAH DRAN hyper-extended: workworkworkworkwork
    Stücke von und mit Jan Lorys & Natalia Wilk, Magdalena Meindl, Yotam Peled und Josephine Findeisen. Kuratiert von Lee Méir.
  • Festival-Monat Mai:
    Zum ersten Mal findet im ada Studio vom 3. bis zum 6. Mai 2018 ein Festival für Alumni der Berliner Ausbildungsinstitutionen für zeitgenössischen Tanz statt, das Alumni.Tanz.Berlin-Festival. Zu sehen sind Arbeiten von und mit Hanna Kritten Tangsoo, INNER/Marlene Naumann & Cathleen Rabe, Edgar C., Antonio Savoia, Clara Federica Crescini, Mariana Varela, Flavia Zaganelli), Pauline Payen, Lulu Obermayer, Rebecca Dirler & Aaron Vazquez und Renen wt.bojtr. Kuratiert von Cilgia Carla Gadola, Alex Hennig, Johanna Withelm und Gabi Beier.
    Am 12. und 13. Mai 2018 folgt S.o.S. – Students on Stage, das Mini-Festival für Studierende der Berliner Ausbildungsinstitutionen für zeitgenössischen Tanz, kuratiert von Cilgia Carla Gadola, Alex Hennig und Johanna Withelm.
  • 28. April 2018: Workshopreihe "Motion and Emotion" mit Britta Pudelko.
  • 25. Mai 2018: Chladek-Tanzwerkstatt mit Margit Szlezak.
  • Alle Termine für NAH DRAN 2018 finden Sie hier. Bewerbungen mit mindestens 4-monatigem Vorlauf sind laufend möglich.
  • Freie Kurszeit! Ab sofort, montags, 18:00-19:30.
    Anfragen & Bewerbungen bitte per email (ada-berlin AT gmx.de) oder telefonisch (030 - 21 80 05 07).
  • ada Spielstättenporträt bei www.tanzforumberlin.de.
  • Für die 11/12-2016-Ausgabe des Magazins tanzraumberlin hat Kareth Schaffer in der Rubrik "Small Space, Big Dance" einen Artikel über das ada Studio geschrieben, nachzulesen hier.
  • Proberaum-Anfragen bitte per email (ada-berlin AT gmx.de) oder telefonisch (030 - 21 80 05 07)
  • Seit ihrer Einführung im Mai 2011 ist das ada Studio Partner der tanzcard in Berlin. Die tanzcard bietet ca. 20% Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis an allen teilnehmenden Spielstätten. Infos und Bestellung: www.tanzraumberlin.de
back to top